>

Gruppenführende Kindergartenpädagog:in für Halleiner Bildungseinrichtungen (w/m/d)

Start: 28.05.2024 | Bewerbungsfrist: 31.07.2024 12:00:00

Gruppenführende Kindergartenpädagog:in für Halleiner Bildungseinrichtungen (w/m/d)

GESTALTEN.

Das sind deine Aufgaben:
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Interessen aller Kinder sowie der jeweiligen Situation
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung der anvertrauten Kindergruppe
  • Erstellung einer schriftlichen Arbeitsdokumentation, einschließlich der Entwicklungsdokumentation und Reflexion
  • Führung der vorgeschriebenen Aufzeichnungen (Anwesenheitsnachweis, Ausfüllen des jährlichen statistischen Gruppenerhebungsblattes)
  • Verantwortliche Mitgestaltung und Mitwirkung an der Planung von allgemeinen Elternveranstaltungen, Festen und Feiern, sowie bei besonderen Aktivitäten der KBBE, Teilnahme an Elternbeiratssitzungen
  • Selbstständige Gestaltung von Gruppenelternabenden, besonderer gruppeninterner Aktivitäten, Führen von Entwicklungsgesprächen
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und der allgemeinen Dienstpflichten (Einhalten der Dienstzeit, Amtsverschwiegenheit, Meldung bei Dienstverhinderung)

GEMEINSAM.

Das wünschen wir uns für unser Team:

  • Abgeschlossene Kindergarten- oder sonderpädagogische Ausbildung, zB BAfEP
  • Alternativ: Reife- bzw Diplomprüfung für Sozialpädagogik oder Erziehung oder abgeschlossenes Studium Pädagogik oder Psychologie oder Lehrkräfte für Volks-, Mittel-, Sonderschulen sowie AHS
  • Wünschenswert: Berufserfahrung in der Betreuung von Kindern im Kindergarten bzw. in der Tagesbetreuung
  • Wünschenswert: BADOK - Schulung, Kenntnisse über den BildungsRahmenPlan, Erfahrungen mit HOKITA
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • Wünschenswert: Nachweis eines 16 stündigen Erste-Hilfe-Kurses, der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Erstsprache oder mindestens C1)

ZUKUNFT.

Darauf kannst du dich freuen:

  • Wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre, abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben und einen krisensicheren Arbeitsbereich
  • Fortbildungskongress für alle Pädagog:innen der Stadt Hallein von der Gemeinde organisiert (Tag der Elementarpädagogik)
  • Sechste Urlaubswoche ab dem vollendeten 43. Lebensjahr
  • Zahlreiche Sozialleistungen wie zB vergünstigtes Parken in unseren Parkgaragen, diverse jährliche Betriebsausflüge, Ermäßigung der Jahreskarte im Freibad, Rabatte in diversen Halleiner Geschäften, Zuschuss für Angestellte von 50% bei Abschluss einer privaten Krankenversicherung
  • Laufend Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist:
bis spätestens 30.06.2024 12:00 Uhr
Bewerbung
: über https://stadtgemeinde-hallein.kommunos.at/7fa45326.
Dienstbeginn
: nach Absprache, spätestens ab 01.09.2024
Rückfragen: Sigrid Winkler, sigrid.winkler@hallein.gv.at, Tel. +43 6245 8988 216.

DEIN VERDIENST.

Einstufung: Entlohnungsgruppe kp ca. mind. € 3.350 brutto, Vollzeit (zuzügl. Anrechnung der Vordienstzeiten)

Entlohnung: Grundlage ist das Sbg Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001. Die Ersteinreihung hängt von den nachgewiesenen Vordienstzeiten ab. Rückfragen zur Entlohnung sind erst auf Grundlage von Bewerbungsunterlagen möglich.

Auswahlverfahren: nach Bedarf Vorstellungsgespräche, Testverfahren, Schnupper- oder Probearbeit, fachliche Begutachtungen, allenfalls auch durch externe Stellen. Letztentscheidung: Bürgermeister und Kollegialorgane, unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Anlässlich der Bewerbung anfallende Fahrtkosten und sonstige Spesen können nicht ersetzt werden. Im Zuge der Online-Bewerbung ist schriftlich festzuhalten, dass Sie einer EDV-mäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen.

Der Bürgermeister
Alexander Stangassinger